head-bild

Presseinformation: Stadt Tengen und Hegau Familien-Camping bauen Zusammenarbeit aus

Liebe Gäste,

Die Stadt Tengen und der Hegau Familien-Campingplatz bauen ihre Zusammenarbeit aus. In den Wintermonaten wird das Hallenbad durch die Zusammenarbeit weiter für die Bürgerschaft und Touristen geöffnet sein. Denn in der Zeit vom 07. November 2016 bis 12. März 2017 schließt der Campingplatz seine Tore und damit eigentlich auch das Hallenbad. Durch die Zusammenarbeit mit der Stadt Tengen kann es allerdings weiter offen bleiben und auch die bislang stattfindenden Kurse, wie Aquagymnastik, können fortgeführt werden.

„Das Hallenbad des Campingplatzes zählt zu den wichtigsten touristischen Alleinstellungsmerkmalen der Stadt Tengen – gerade in den Wintermonaten. Und auch für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt ist es ein Anziehungspunkt. Deshalb hat sich der Gemeinderat für eine Unterstützung des Hallenbades entschieden.“, so Bürgermeister Marian Schreier. Es ist darüber hinaus geplant Schulschwimmen für die Grundschulklassen in Tengen anzubieten.

Das Hallenbad wird von November 2016 bis März 2017 von Dienstag bis Samstag öffnen sowie am letzten Sonntag im Monat als Familientag von 10-16 Uhr. Darüber hinaus wird es jeweils am ersten Freitag im Monat eine lange Saunanacht von 15 bis 23 Uhr geben.  Der Wellnessbereich wird auch außerhalb der langen Saunanacht an den Öffnungstagen jeweils ab 16 Uhr zugänglich sein. Die detaillierten Öffnungszeiten finden Sie im Anhang. Der Eintrittspreis für das Hallenbad beträgt 5 Euro pro Person, für den Wellnessbereich 9,50 Euro pro Person.

Die Betriebsführung des Hallenbads wird in dieser Zeit die Firma Bäder Competence aus Freiburg übernehmen, die jahrelange Erfahrung im Betrieb von Frei- und Hallenbädern mitbringt. Zur Betriebsführung zählen die Wasseraufsicht, Unterstützung bei der technischen Betreuung und Unterstützung bei der kassentechnischen Betreuung. „Wir kennen die Region gut, unter anderem durch unser Engagement in Blumberg.“, sagt Geschäftsführer Michael Scholz. Für Rückfragen rund um den Bäderbetrieb, zum Beispiel zur Buchung des Hallenbads für Kurse, steht die Fa. Bäder Competence (Herr Scholz, info@baeder-competence.de) zur Verfügung.

Das Hallenbad hat 200 Quadratmeter Wasserfläche und eine Tiefe von 1,35. Neben dem großen Becken gibt es noch einen geräumigen Whirlpool sowie ein Kinderplanschbecken. An das Hallenbad schließt sich der Wellnessbereich an. In diesem finden die Besucherinnen und Besucher eine Sauna mit Außenbereich, Dampfbad, Schwallduschen, Fußbecken sowie einen Ruheraum mit Wechsellicht. Das Hallenbad gehört zu den modernsten in der Region. „In den letzten anderthalb Jahren haben wir viel investiert. Beispielsweise gibt es ein neues Solarium und eine Massageliege.“, erzählt Frank Anhorn, Geschäftsführer der Hegau Camping GmbH. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit. So können wir den Tourismus in Tengen weiter stärken.“, so Anhorn weiter.